Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Erweiterte Vorstandssitzung in Görlsdorf

18.07.2018

Am 18.07.2018 fand eine erweiterte Vorstandssitzung unseres Verbandes mit Minister Jörg Vogelsänger und Vertetern der Landwirtschaftsämter im Milchgut Görlsdorf statt. Geschäftsführer Joachim Klindworth gab einen Überblick zu ersten Erfahrungen im hochmodernen Melkhaus und Stall. Informationen aus dem Landwirtschaftsministerium sowie aktuelle Probleme im Verbandsgebiet standen ebenfalls zur Diskussion.

 

Über eine Live-Kamera und die großen Fenster des Versammlungsraums konnte man einen Blick auf den vollautomatischen Melkprozess im Melkkarussell werfen. Bis zu 56 Kühe haben hier Platz. Persönlich stellte Geschäftsführer Joachim Klindworth erste Erfahrungen und die Vorteile für Tiere und Mitarbeiter vor. Über eine Kombination aus Bilderkennung und Lernalgorithmus setzt der Melkroboter das Melkzeug eigenständig an. Auf diese Weise können sich Mitarbeiter auf die Überwachung der Abläufe und die Tiergesundheit konzentrieren. Im hochmodernen Melkhaus und dem geräumigen Stall ist das Prinzip "Luft, Licht, Bewegung" vorbildlich umgesetzt.

 

Im Anschluss lieferte Minister Vogelsänger aktuelle Informationen aus dem Brandenburger Landwirtschaftsministerium und stellte sich der Problemdiskussion.  Insbesondere beim Thema Dürre, Düngeverordnung und dem Dauerbrenner Wolf kam es zu kritischen Nachfragen seitens der Vorstandsmitglieder. Darüber hinaus gab es hilfreiche Hinweise der Landwirte zur geänderten Kulisse benachteiligter Gebiete, Vorschläge zur Vereinfachung des web-basierten Agrarförderprogramms, besseren Absicherung von Risiken sowie stärkeren Förderung von Jung- und Lehrimkern.

 

Foto: Minister Voggelsänger auf der erweiterten Vorstandssitzung in Görlsdorf

Fotoserien zu der Meldung


Erweiterte Vorstandssitzung in Görlsdorf (18.07.2018)

KALENDER