Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Feierliche Zeugnisübergabe am Oberstufenzentrum Cottbus

17.09.2018

Geschafft! Drei Jahre harte Ausbildung und eine anstrengende Prüfungszeit lag hinter den landwirtschaftlichen Berufsschülern des OSZ II Spree-Neiße in Cottbus, die am Donnerstag, den 13. September 2018 endlich ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen konnten. Mit einer Bestehensquote von insgesamt 87 % kann sich unser Berufsnachwuchs wirklich sehen lassen. 16 Auszubildende unseres Netzwerkes dürfen sich ab sofort Landwirt nennen.

 

Zwei Tierwirte haben jetzt den Facharbeiterbrief in der Tasche. Und auch der Landwirtschaftshelfer hat alle seine Prüfungen mit Bravour hinter sich gebracht. Das Ausbildungsnetzwerk des Bauernverbandes Südbrandenburg e. V. honorierte diese großartigen Leistungen mit kleinen Präsenten und vielen guten Wünschen.

 

Für die würdige Übergabe der Zeugnisse hatte das Referat für Berufliche Bildung des Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) auch in diesem Jahr eine Feierstunde mit anschließendem Sektempfang und Buffet vorbereitet. Bei ihrer letzten Festansprache vor dem wohlverdienten Ruhestand lobte Referatsleiterin Dr. Ramona Rügen die guten Leistungen der Berufsabsolventen und gab ihnen Lebensweisheiten berühmter Philosophen und Dichter mit auf den Weg. Carmen Lorenz dankte der scheidenden Bildungsreferentin für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit.

 

Glückwünsche des gesamten Berufsstandes überbrachte Heiko Terno als Vizepräsident des Landesbauernverband Brandenburg e. V. (LBV). „Ihr dürft mit Recht stolz auf euch sein, denn ihr habt nun die erste Hürde im Berufsleben erfolgreich gemeistert. Ihr habt euch für einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf mit Zukunft entschieden“, lobte der passionierte Landwirt. Er ermutigte die frischgebackenen Fachkräfte, offen und neugierig zu bleiben.

 

Schulleiter OStR. Dr. Bernd Schimmlick schloss in seine Laudatio auch die Eltern und Lehrer sowie Ausbildungsbetriebe und Netzwerke mit ein und dankte ihnen für ihre vielfältige Unterstützung.

 

Für unsere ehemaligen Auszubildenden beginnt nun ein Lebensabschnitt mit neuen Aufgaben und mehr Verantwortung. Dabei wünschen allen viel Mut, Zuversicht und Freude am erlernten Beruf! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen beim Junglandwirtetreffen am 13. Dezember 2018 im Milchgut Görsdorf!

 

Förderhinweis Ausbildungsnetzwerk

 

Foto: Zeugnisübergabe 2018 am OSZ Cottbus

Fotoserien zu der Meldung


Zeugnisübergabe am OSZ Cottbus 2018 (17.09.2018)

KALENDER