Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Alleinstellungsmerkmal unter Hühnern - Landratsbesuch in Dahme Spreewald

28.08.2019

Bestensee - Der traditionelle Landratsbesuch im Landkreis Dahme-Spreewald fand in diesem Jahr im Spreenhagener Vermehrungsbetrieb in Bestensee statt. Geschäftsführer Richard Geiselhart stellte Landrat Stephan Loge und Landwirten aus der Region die Entwicklung seines hochmodernen Betriebes vor. Nicht nur in der zentralen Packstelle, die weitere Standorte in ganz Deutschland steuert, ist viel in Bewegung. Das Unternehmen liefert die derzeit einzigen Seleggt-Eier, die im deutschen Einzelhandel erhältlich sind. Sie werden von Legehennen gelegt, die zuvor aus Eiern geschlüpft sind, bei denen dank moderner Bestimmungsmethoden bereits im Frühstadium das Geschlecht bestimmt werden konnte.

 

Der Betrieb investiert viel in modernste Logistik und verbesserte Bedingungen sowohl bei ökologischen als auch den konventionellen Haltungsformen. Mit einem optimierten Haltungsmanagement wurden ungekürzte Schnäbel  innerhalb kürzester Zeit eine Erfolgsgeschichte, die sich in der Praxis bewährt hat. 

 

 

Foto: Ein Blick in die moderne Packstelle

Fotoserien zu der Meldung


Landratsbesuch 2019 in Dahme-Spreewald (04.09.2019)

KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

21.11.2019
 
22.11.2019
 
04.12.2019 - 09:00 Uhr