Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Neuer Aktionsplan vorgestellt - Ökostammtisch in Neu Lübbenau

31.10.2019

Neu Lübbenau -  Wie sieht das Maßnahmeprogramm zur Unterstützung der ökologischen Produktion im Land Brandenburg aus? Den erst kürzlich im Koalitionsvertrag fixierten Aktionsplan stellte Referatsleiterin Irene Kirchner vom Brandenburger Landwirtschaftsministerium beim diesjährigen Ökostammtisch des Bauernverbandes vor. Weitere Veranstaltungsschwerpunkte bildeten Einblicke in den neuen Milchviehstall der Agrargenossenschaft Spreetal sowie das Thema Stoffkreisläufe und Düngung im ökologischen Landbau.

 

Öko - aber bitte nachhaltig

Vor allem in der Diskussion der rund 40 Teilnehmer zum Aktionsplan wurde deutlich, dass derzeit Preisentwicklung und Vermarktungschancen auf dem Biomarkt einen zentralen Knackpunkt darstellen. Die einsetzende Marktsättigung durch neue Anbieter drückt auch im Biobereich bereits die Erzeugerpreise. Zwar beinhaltet der bis 2021 umzusetzende Aktionsplan u.a. eine erhöhte Umstellungsprämie, stärkere Förderung für Gemüse und Dauerkulturen sowie einen besseren Zugang zu Beratungsangeboten, löst jedoch noch nicht das Vermarktungsproblem der Ökolandwirte. Nach den Vorstellungen des  Brandenburger Landwirtschaftsministerium soll der Aktionsplan dennoch helfen, das erklärte Ziel von 20% Ökolandbau im Jahr 2030 erreichen zu können.

 

 

Foto: Ökostammtisch 2019

Fotoserien zu der Meldung


Ökostammtisch 2019 (30.10.2019)

KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

21.11.2019
 
22.11.2019
 
04.12.2019 - 09:00 Uhr