Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erweiterte Vorstandssitzung im AWO Reha-Gut Kemlitz - Die Zukunft der regionalen Landwirtschaft

04. 08. 2021

Kemlitz - Die erweiterte Vorstandssitzung unseres Verbandes fand in diesem Jahr im AWO Reha-Gut Kemlitz mit gleich zwei Vertreterinnen aus dem Brandenburger Landwirtschaftsministerium statt. Birgit Korth, Abteilungsleiterin Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Forsten, sowie Irene Kirchner, Referatsleiterin Agrarumweltmaßnahmen, ökologischer Landbau und Direktzahlungen, berichteten über Aktuelles aus dem MLUK. Den Teilnehmern unter Beteiligung der Landwirtschaftsämter standen sie Rede und Antwort zu Themen wie GAP, Agrarstruktur, Wasserrückhaltung und -schutz, regionale Wertschöpfung sowie die Einführung eines Regionalsiegels für Brandenburg. In der Diskussion bewegte nicht nur angesichts der Entwicklung der Afrikanischen Schweinepest vor allem die Frage "Wie weiter mit der Nutztierhaltung in Brandenburg?" die Gemüter.

 

Bei der abschließenden Betriebsbesichtigung zeigte Gastgeber Heiko Terno bei einer 'Kremser-Traktor-Rundfahrt' mit Jungfachlandwirtin Anna Richter am Steuer u.a. Kartofellagerhaus, Milchviehstall, Melkrobotor sowie den im Umbau befindlichen Kälberstall des Unternehmens.

 

Es wurde deutlich, dass bei allem Optimismus, den die Landwirtschaft trotz wachsender Anforderungen Tag für Tag aufbringen muss, der Veränderungsprozess vor allem kluge und vielfältige Fördermöglichkeiten benötigt, damit der Wandel unter den unterschiedlichsten Bewirtschaftungsformen und individuellen Bedingungen auch erfolgreich vollzogen werden kann und Landwirtschaft und Nutztierhaltung in der Region eine Zukunft haben.

 

Bild zur Meldung: Betriebsbesichtigung auf der erweiterten Vorstandsitzung im AWO Reha-Gut Kemlitz

Fotoserien


Erweiterte Vorstandssitzung 2021 (04. 08. 2021)

KALENDER