Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schweinemarkt, Haltungsformen und ASP - Zukunft für Schweinehalter

23. 02. 2022

Kemlitz - Wie eine Umstellung im Sinne neuer gesellschaftlicher und politischer Anforderungen gelingen kann war Gegenstand unseres Schulungsangebotes für schweinehaltende Betriebe im AWO Reha-Gut Kemlitz mit Beiträgen rund um die drängendsten Themen. DBV-Referent Roger Fechler gab den rund 25 Teilnehmern Einblicke und Hintergründe zu aktuellen Entwicklungen am Schweinemarkt und erläuterte Schlussfolgerungen aus der BMEL-Nutztierstrategie. Zu künftigen Anforderungen an die Haltungsbedingungen und Gestaltung der Fütterungstechnik referierte Dr. Thomas Paulke vom LELF. Jennifer Kühn, LBV-Referentin für Tierhaltung, berichtete über die aktuelle Entwicklung des Seuchengeschehens bei der Afrikanischen Schweinepest und ging auf Auswirkungen für die Schweinehaltung ein. Zum Abschluss stellte Dr. Claudia Possardt vom Tierschutzberatungsdienst u.a. das Thema Schlachtungsformen unter dem Aspekt des Tierschutzes sowie Beratungsleistungen vor, die Landwirte in Anspruch nehmen können.

 

Bild zur Meldung: Weiterbildung für Schweinehalter

Fotoserien


Weiterbildung für Schweinehalter Februar 2022 (23. 02. 2022)

KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

01. 06. 2022 - 09:00 Uhr

 

09. 06. 2022

 

11. 06. 2022