Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

12. interaktive Berufsorientierungs- und Studienmesse iBOB in der Stadthalle Cottbus

18. 11. 2023

Das harte Ringen um den Berufsnachwuchs hat kein Ende. Auto-, Bank- und Krankenhäuser, Maschinenbauer, Bäcker und Schreinereien, Behörden, Hoteliers und Schornsteinfeger – zur 12. Auflage der interaktiven Berufsorientierungs- und Studienbörse (iBOB) in Cottbus waren sie alle da. Mehr als 70 hochmotivierte Arbeitgeber überall aus Südbrandenburg waren in die Stadthalle gekommen um endlich ihr Glück zu machen und mit wenigstens einem unterschriebenen Ausbildungsvertrag nach Hause zu gehen. Schon im Vorfeld der Messe hatten die Aussteller Gelegenheit gehabt, mit kreativen Stellenanzeigen auf der Veranstalter-Website kräftig für sich die Werbetrommel zu rühren. Der Aufwand hatte sich gelohnt. Zwischen 10 und 15 Uhr bevölkerten über 2000 junge Besucher mit ihren Angehörigen die Halle am Berliner Platz. Unermüdlich im Einsatz  waren Heike Lehmann und Dagmar Petschick: Am grünen Stand des Bauernverbandes mussten die beiden nicht nur standhaft, sondern auch gut bei Stimme sein. An die 60 junge Frauen und Männer wollten immer wieder über die vielfältigen Ausbildungs-, Studien- Praktikumsmöglichkeiten in der Landwirtschaft informiert werden. Wie eh und je standen die Agrarberufe des Landwirtes und der Tierwirtin ganz oben im Berufe-Ranking. Andere Standbesucher gingen lieber auf Nummer sicher: In einem Schnupper- oder Schülerpraktikum möchten sie erst einmal austesten, ob der Berufswunsch auch hält, was er verspricht. Mit der VR-Brille auf der Nase konnten sie das auch gleich tun und zumindest für einige Minuten in die virtuelle Berufswelt eines Landwirtes eintauchen. 

 

Bild zur Meldung: 12. interaktive Berufsorientierungs- und Studienmesse iBOB in der Stadthalle Cottbus

Fotoserien


12. interaktive Berufsorientierungs- und Studienmesse iBOB in der Stadthalle Cottbus (18. 11. 2023)

KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

28. 02. 2024 - Uhr

 

06. 03. 2024 - Uhr

 

10. 04. 2024 - Uhr bis 11:00 Uhr