Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

VIELFALT in Feld & Flur  -  WIR machen das!

Landwirtschaftsbetriebe in Südbrandenburg zeigen die Vielfalt ihrer Betriebe

 

Plane Vielfalt MIX BV Südbrandenburg

 
Auswahl an Bannern, Plakaten und Feldrandschildermotiven

Haben Sie gewusst, dass Landwirtinnen und Landwirte in Brandenburg jährlich über 50 Kulturen inkl. hunderter von Sorten anbauen und rund 20 Tierarten in vielen Rassen halten? Diese Vielfalt möchten wir Verbraucherinnen und Verbrauchern, Nachbarinnen und Nachbarn, Schulkindern , Kundinnen und Kunden unserer Hofläden mit weithin sichtbaren Schildern, Plakaten und Bannern an Feldrändern oder am betriebseigenen Zaun zeigen.

 

So können Sie mitmachen

Sie sind Mitglied unseres Bauernverbandes und möchten bei der LBV-Aktion VIELFALT mitmachen um  zu zeigen, wie vielfältig Ihr Betrieb aufgestellt ist? Dank der Unterstützung des Ostdeutschen Sparkassenverbands (OSV), ist eine kostengünstige Infomaterial-Produktion für unsere Mitglieder möglich. Wählen Sie einfach die passende Motivserie für Ihren Betrieb aus der Bestellliste und senden Sie die ausgefüllte Liste per Fax oder E-Mail an das Referat Öffentlichkeitsarbeit des Landesbauernverbandes Brandenburg zurück.

Auch eine individualisierte Gestaltung der Planen und Schilder mit Firmenlogo, Text u.a. sind auf Anfrage möglich.

 

 

Plane Vielfalt Pflanze BV Südbrandenburg

 

DER NEUE BRANDENBURGER WEG

>> Zum Anschauen (VIDEOCLIP Teil 2 - Fachkräftesicherung)

>> Zum Anschauen (VIDEOCLIP Teil 1-  Regionale Ernährung)

>> Zum Nachlesen (komplettes Papier)

 

Kurz, knackig, auf den Punkt gebracht -

Per Videobotschaft zum neuen Azubi

 
Agrargenossenschaft Goßmar

 

 
Milchgut Görlsdorf

 

 

AWO Reha-Gut Kemlitz

 

 


Frisch, nah & aus der Region

Einkaufen direkt ab Hof

 

Hofläden geöffnet

 

>> Hier geht es zu Adressen in der Region.

 


Volksinitiative "Mehr als nur ein Summen - Insekten schützen, Kulturlandschaft bewahren"

 

Logo Volksinitiative Bienensummen

 

Die gemeinsame Volksinitiative der Landnutzer wird von einem breiten Bündnis aus 19 Verbänden des ländlichen Raums, darunter auch der Landesbauernverband Brandenburg, getragen. Wir werben für:

 

1.         Ja zu einem Kulturlandschaftsbeirat

2.         Ja zu einer Koordinierungsstelle für Insektenforschung

3.         Ja zu Förderung der Artenvielfalt

4.         Ja zu Blühstreifen und Biodiversität

4.         Ja zu Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln

5.         Ja zu Vertragsnaturschutz im Dialog

6.         Ja zu Flächenverlust stoppen

 

Insekten sind als Bestäuber und Bestandteil der Nahrungskette unverzichtbar. Gewiss ist Ihnen aufgefallen, dass in den zurückliegenden Jahren die Insektenvielfalt in unserer Kulturlandschaft zurückgegangen ist. Die Gründe hierfür sind vielschichtig und sicherlich trägt auch die Landnutzung - aber eben bei weitem nicht diese allein - einen Anteil daran.

 

Insektenschutz ist vor allem eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Deshalb verbitten wir uns auch die einseitigen Schuldzuweisungen einiger Umweltverbände. Deren Forderungen nach immer neuen Verboten erteilen wir eine klare Absage. Vielmehr glauben wir, dass gute und dringend notwendige Ideen nur von denen umgesetzt werden können, die über das Land verfügen, auf dem diese Ideen gedeihen können.  Deshalb wollen wir uns noch intensiver für die Förderung einer insektenreichen Kulturlandschaft engagieren. Machen Sie mit und unterstützen Sie die Initiative mit Ihrer Unterschrift!

 

>> Volksinitiative "Mehr als nur ein Summen" and Landtag übergeben

 

Aufruf Volksinitiative

Unterschriftenliste - WEBVERSION

Unterschriftenliste - DRUCKVERSION


 

AKTION "Wir machen, dass es blüht & summt!"

Gemeinsam Artenvielfalt erhalten
 
 
Landwirte, Imker, Kommunen, Schulen, Unternehmen und Privatleute können gemeinsam zum Erhalt und zur Förderung der Artenvielfalt von Bienen und anderen nützlichen Insekten beitragen.
 
An folgenden Standorten in Südbrandenburg finden sich insektenfreundliche Blühflächen (violett), Agroforstflächen (grün) und Bienengärten/Imkereien (gelb):
(Diese Ansicht befindet sich  zur Zeit noch im Aufbau und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit)
 

 

 

 

 

 

 

KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

01. 06. 2022 - 09:00 Uhr

 

09. 06. 2022

 

11. 06. 2022